Wohnung urlaubsfest machen Tipps bei Abwesenheit durch Urlaub

Tipps zum Wohnung urlaubssicher machen – Mehr Sicherheit vor Einbrechern

Die Temperaturen sinken, die Tage werden kürzer und die Einbrüche werden mehr. Doch nicht nur bei Dunkelheit, sondern auch untertags kann es zu Einbrüchen kommen. Dabei gibt es ein paar Tipps und Tricks, mit welchen diese weitestgehend verhindert werden können. Denn man geht davon aus, dass rund 44 % der Einbrüche durch Sicherheitsmaßnahmen erfolglos verlaufen. Es rentiert sich daher allemal, solche zu beachten und gegebenenfalls in diese zu investieren. An dieser Stelle ist die Beratung durch den Schlüsseldienst in München gefragt.

Doch auch abseits von etwaigen mechanischen und elektrischen Sicherungen können sich Wohnungs- und Hausbesitzer vor potenziellen Einbrechern schützen. Hier reichen bereits ein paar Tipps in Sachen Verhalten. Dies gilt umso mehr, wenn ein Urlaub geplant ist. Denn gerade bei geplanten Einbrüchen, bei welchen viel zu holen ist, werden die Opfer oft lange beobachtet. Steht die längere Abwesenheit an, wird zugeschlagen. Doch auch bei der Abwesenheit untertags können ein paar Vorkehrungen getroffen werden.

Tipps um die eigene Wohnung urlaubssicher zumachen Checkliste Abwesenheit

Das ist vor längerer Abwesenheit zu beachten – Das Zuhause urlaubsfest machen

So kann man jemanden den Urlaub vermiesen: Man genießt die Ferien, während plötzlich der Anruf vom Nachbarn kommt; es wurde eingebrochen. Dieses Szenario wünscht sich wohl niemand, weswegen an dieser Stelle ein paar Vorkehrungen beachtet werden sollten. Denn meistens ist es kein Zufall, dass Einbrecher genau während des Urlaubs zuschlagen. Die Opfer wurden also schon lange ausspioniert – und zwar im Alltag, aber auch online. In diesem Sinne ist es wichtig, dass Urlaubsdaten nicht offen überall preisgegeben werden.

Beratung durch Schlüsseldienst in München Wohnung urlaubsfest machen

Weitere Tipps beim in den Urlaub fahren – Checkliste zum Wohnung verlassen

Anrufe sollten daher weitergeleitet werden, während man auch bei Postings in sozialen Netzwerken vorsichtig sein sollte. Es rentiert sich dabei auch, den Nachbarn vor dem nächsten Urlaub Bescheid zu geben. Diese können somit immer wieder nach dem Rechten sehen und etwaige seltsame Ereignisse registrieren. Eigentlich selbstverständlich, aber dennoch wichtig: Bei Abwesenheit weder Fenster noch Türen gekippt oder offen lassen. Dies gilt ebenso in der Woche, während man sich auf der Arbeit befindet.

Gleichzeitig ist es ratsam, dass Wohnung und Haus nicht unbewohnt wirken. Sind die Jalousien beispielsweise ganze zwei Wochen heruntergefahren, signalisiert dies den Ganoven freie Fahrt. Hier eignen sich bereits kleine Investitionen, zum Beispiel in Zeitschaltuhren. So können Lampen, Jalousien und Co auch während der Abwesenheit aktiviert werden. Potenziellen Einbrechern wird wiederum vermittelt, dass jemand im Haus anwesend ist. Alternativ kann für diesen Zweck auch ein Nachbar des Vertrauens angeheuert werden. Dieser kann etwa den Briefkasten leeren.

Ab in den Urlaub Tipps zum Wohnung urlaubssicher machen

Helle Außenbereiche als Abschreckung – Tipp was bei Abwesenheit durch Urlaub zu beachten wäre

Eine simple, aber raffinierte Schutzmaßnahme ist auch der Einsatz eines Bewegungsmelders. Werden Garten und Außenbereich bei Eintritt automatisch ausgeleuchtet, wirkt dies für Einbrecher abschreckend. Abgesehen davon werden im Fall der Fälle auch Nachbarn schneller auf das Vorgehen aufmerksam.

Immer wachsam bleiben – Einbrecher kundschaften die Nachbarschaft oft aus. Gestalten, fremde Autos oder auch Personen, welche seltsame Fragen stellen, weisen oft auf mögliche Einbrecher hin. Aus diesem Grund sollten alle Anwohner bei derartigen Vorfällen stets wachsam sein und die Nachbarn informieren. Dies gilt auch, wenn sogenannte Gaunerzinken in der Nachbarschaft gefunden werden. Diese können zwar ein blöder Scherz sein, aber auch auf Ganoven in der Umgebung hinweisen.

Bayerischer Wald Urlaub Ausflugsziele & Hhighlights

Sicherheitsmaßnahmen für den Einbruchschutz – Beratung durch Schlüsseldienst in München

Schlussendlich können auch innovative Gadgets in Haus und Garten integriert werden. Hier lässt man sich am besten beim Schlüsseldienst in München beraten. Zu den verschiedensten Möglichkeiten des Einbruchschutzes zählen beispielsweise Alarmanlagen, hochwertige Schließsysteme und Kameras. Aber auch die mechanische Aufrüstung von Fenstern und Türen kann helfen, etwaige Einbrüche zu verhindern.

Das könnte dich auch interessieren …