Ideen für einen ungewöhnlichen Urlaub in Deutschland

Unsere Ideen für einen ungewöhnlichen Urlaub in Deutschland

Die Ferien sind da und Sie suchen nach einer Möglichkeit, Deutschland auf ungewöhnliche Weise zu besuchen? Eine Reise machen ja, aber wenn sie ungewöhnlich und unvergesslich ist, umso besser. Dann sind Sie hier genau richtig: Hier sind unsere 4 Ideen für einen ungewöhnlichen (und im Wald!) Urlaub in Deutschland. Und um jeden Moment Ihrer Reise noch unvergesslicher zu machen, denken Sie darüber nach, einen Privatjet für einen einmaligen Flug zu Ihrem ungewöhnlichen Reiseziel zu chartern.

Ideen für einen ungewöhnlichen Urlaub in Deutschland

Über den Wolken fliegen im Flugzeug oder Privatjet – Flugreisen ab Deutschland

1. Urlaub im Wald, im Herzen Bayerns!

Schluss mit dem Urlaub am Strand oder in den Bergen, denken Sie daran, die deutschen Wälder zu genießen! Der Bayerische Wald Urlaub ist der perfekte Urlaub in diesem international anerkannten Naturpark. Der älteste Nationalpark Deutschlands, der Nationalpark Bayerischer Wald, befindet sich im Südosten des Landes. Dieser Park enthält über 300 Kilometer Wanderwege und im Winter etwa 80 Kilometer Langlaufloipen. Der Park umfasst insgesamt 24.250 Hektar und die Höhenlagen reichen von 600 bis 1453 Meter. Der Nationalpark Bayerischer Wald hat beschlossen, die Art und Weise, wie der Wald wächst, nicht zu verändern, trotz der vielen Stürme und Borkenkäfer, die den Wald angreifen. Der Park hat es geschafft, die Natur sich nach ihren eigenen Gesetzen entwickeln zu lassen und den Wald lebendiger als je zuvor zu machen.

Die Freude an der Natur ist in diesem weltberühmten Wald zu jeder Jahreszeit spürbar. Skifahren und Rodeln im Winter, Spaziergänge im Sommer – Sie können den Bayerischen Wald das ganze Jahr über genießen!

Bayerischer Wald Wanderungen & Sehenswürdigkeiten entdecken

Bayerischer Wald Wanderungen & Sehenswürdigkeiten entdecken – Natururlaub in Bayern

2. Zeitreise in Oberammergau, nahe dem Schwarzwald

Der Besuch des kleinen Dorfes Oberammergau gehört zu unseren ungewöhnlichsten Reisen in Deutschland, die Sie unbedingt machen sollten, nachdem Sie den Schwarzwald in Bayern besucht haben. Alle zehn Jahre finden in Oberammergau die Passionsspiele Christi statt, eine gigantische Theaterbühne unter freiem Himmel. Über 2000 Schauspieler und Statisten aus dem Dorf sorgen für das Spektakel, das das Martyrium, den Tod und die Auferstehung von Jesus Christus in Szene setzt. Es ist eine echte Familientradition, daran teilzunehmen. Jede Aufführung ist atemberaubend und dauert fünf Stunden. Neben dem Theater spielt auch die Musik eine wichtige Rolle, mit dramatischen oder besinnlichen Arien und Chorgesängen. Die Musik orientiert sich größtenteils an den Werken des Komponisten Rochus Dedler. Zur Information: Die letzte Ausgabe hätte im Jahr 2020 stattfinden sollen. Sie musste jedoch aufgrund der Coronavirus-Pandemie auf den Zeitraum vom 14. Mai bis zum 2. Oktober 2022 verschoben werden.

Es ist also durchaus möglich, dass Sie von dieser ungewöhnlichen Reise mit einem anderen Gefühl zurückkehren werden!

Urlaub in Oberbayern Bayerische Alpen in Süddeutschland

Urlaub in den Bayerische Alpen in Süddeutschland – Urlaub in Oberbayern

3. Deutscher Poesie-Spaziergang zwischen Städten und Wäldern

Begeben Sie sich auf die Spuren von Johann Wolfgang von Goethe, Thomas Mann, den Brüdern Grimm und anderen berühmten deutschen Dichtern, die die internationale Literatursphäre geprägt haben! Auf dieser ungewöhnlichen literarischen Reise erfahren Sie mehr über das Leben der Dichter an Orten und in Wäldern, die sie besucht haben. Goethe zum Beispiel ist eng mit Thüringen (UNESCO-Weltkulturerbe) verbunden, das mit seinen Museen, Schlössern und Dichterhäusern die europäische Kulturgeschichte kondensiert. Der Thüringer Wald ist ein Mittelgebirge, das sich über eine Länge von etwa 120 km und eine Breite von 35 km erstreckt. Sein höchster Punkt ist der Große Beerberg mit 982 m Höhe, wo Goethe potenziell Inspiration für seine Werke holte. Mit 27 Jahren wurde Goethe an den Hof von Weimar berufen und leitete dort ein Vierteljahrhundert lang das Hoftheater. Das Goethe-Nationalmuseum mit Goethes Residenz in Weimar bietet einen spannenden Einblick in Goethes Leben und Werk. Auch im sächsischen Leipzig kann man Goethes Spuren folgen. Der Dichter studierte dort von 1765 bis 1768 Jura. In dieser Zeit besuchte er häufig die Studentenkneipe Auerbachs Keller, die durch „Faust“ berühmt wurde. Frankfurt sollte ebenfalls auf Ihrer Reiseroute stehen, da der Dichter dort geboren wurde. Und wenn Sie gerne Krimis lesen, ist diese Stadt genau das Richtige für Sie, denn sie hat mit ihrer besonderen Atmosphäre schon viele Autoren inspiriert! Vor den Toren Frankfurts liegt der Naturpark Taunus, eine der größten Touristenattraktionen der Region. Der zweitgrößte Naturpark Hessens umfasst ein Gebiet von fast 1.350 km². Wandern, Klettern, Radfahren und Kanufahren oder im Winter Rodeln und Abfahrtsski: Im Naturpark Taunus gibt es jede Menge Aktivitäten.

Städtereisen in Deutschland Frankfurt am Main Skyline Wolkenkratzer

Wolkenkratzer Skyline von Frankfurt am Main – Tipps für Städtereisen in Deutschland

4. Berlin: Ein kulturelles Bad mit eine Spitze von Ruhe im Wald

Zwischen Museen, historischen Denkmälern, Theatern, Musikfestivals, Street Art… Holen Sie sich Ihre Dosis Kultur bei einem Besuch in Berlin. Auf der Museumsinsel im Herzen Berlins, im historischen Zentrum, am Brandenburger Tor, in der U-Bahn-Linie 5, am Alexanderplatz, am Checkpoint Charlie… Sie haben eine lange Liste mit kultigen Orten, die Sie besuchen sollten.

Für eine natürliche Seite machen Sie eine Pause im Grunewald im Südwesten Berlins. Er erstreckt sich über eine Fläche von etwa 3.000 Hektar und ist damit das größte Waldgebiet der deutschen Hauptstadt. Ein außergewöhnlicher Ort der Ruhe, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten, um sich von all Ihren Besichtigungen zu erholen!

Sehenswürdigkeiten in Berlin Wahrzeichen Quadriga Brandenburger Tor

Sehenswürdigkeiten in Berlin – Wahrzeichen der Stadt die Quadriga am Brandenburger Tor

Berlin Städtereisen Ideen für einen ungewöhnlichen Urlaub in Deutschland

Über die Pfingstfeiertage empfehlen wir Ihnen den Karneval der Kulturen, eine multikulturelle Veranstaltung, die dem Berliner Ethos entspricht. Der Karneval ist in Deutschland ein echtes Fest und dieser lädt Menschen jeden Alters und jeder Herkunft dazu ein, durch die Straßen zu ziehen und an geselligen Aktivitäten teilzunehmen. Mit seinem Programm ist er eine musikalische Weltreise: anatolischer Jazz, Afrobeat, japanischer Fusion Rock und Balkanmusik.

Wenn Sie ein kreativeres Viertel besuchen möchten, schauen Sie im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg vorbei. Hier pflegt die lokale Kreativszene einen alternativen Lebensstil. Bars, Nachtclubs, Street Food, Freiluftkunstwerke, Straßenmusik, Flohmärkte, Urban Gardening… Dies ist der Ort, an dem Sie das heutige Berlin entdecken werden, das von einem intensiven und kulturellen Leben geprägt ist.

Was bei dieser ungewöhnlichen Reise sicher ist, ist, dass sich die Berliner Kulturszene ständig erneuert und für jeden Geschmack etwas dabei ist: Es gibt keine Ausreden mehr, um Ihre ungewöhnliche Reise zu buchen!

Das könnte dich auch interessieren …