Handwerksmuseum Deggendorf

Das Handwerksmuseum Deggendorf und die bayrische Tradition des Handwerks

Das Handwerksmuseum Deggendorf wurde 1991 als Ergänzung zum Stadtmuseum eröffnet und ist Teil des Deggendorfer Kulturviertels, zu dem neben den beiden Museen der Kapuzinerstadl und die Stadtbibliothek gehören.

deggendorf-niederbayern-museen-freizeitangebote-panorama-800

Handwerksmuseum in Niederbayern – Geschichte vom Handwerk und alte Berufe

Das Museum ist übersichtlich in acht verschiedene Abteilungen gegliedert. So können die Geschichte des Handwerks, die Eigenschaften der Handwerksberufe und ihre Entwicklung bis in die heutige Zeit Schritt für Schritt nachvollzogen werden. Neben den ausgestellten Exponaten rundet ein Museumskino die Dauerausstellung medial ab. Das Besondere dieses Museums ist es, den Besuchern einen allgemeinen Überblick über die Handwerkskunst zu verschaffen und gleichzeitig auf die regionalen Eigenheiten zu fokussieren. Das Handwerk in Bayern wird in allen seinen Facetten durchleuchtet. Sehr gelungen sind die historische Darstellung von konkreten Lebensläufen und die Rolle der Frau im Handwerk. Diese Aspekte machen die Handwerksgeschichte sehr viel besser erfahrbar. Regelmäßige Sonderausstellungen beschäftigen sich mit kulturgeschichtlichen Aspekten und modernem Kunsthandwerk.

Infos Handwerksmuseum in Deggendorf – Öffnungszeiten Stadtmuseum

Handwerksmuseum Deggendorf Maria-Ward-Platz 1, 94469 Deggendorf – Telefon: 0991/2960-555
Stadtmuseum Deggendorf Östlicher Stadtgraben 28, 94469 Deggendorf – Telefon: 0991/2960-555

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 10.00 Uhr – 16.00 Uhr, Sonntag und Feiertage: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Montag geschlossen
Eintritt Erwachsene 1,50 €, ermässigt 1 €, Familie 2,50 €

Anfahrt: Mitten im Stadt­zen­trum vom Stadt­platz und den Ein­kaufs­stra­ßen zu Fuß schnell erreichbar
Parken: Tief­ga­ra­ge Kulturviertel Maria-Ward-Platz, mit Ein­fahrt Öst­li­cher Stadt­gra­ben.

Museum in Deggendorf traditionelles Handwerk in Bayern

Obgleich viel vom traditionellen Handwerk in Bayern verloren gegangen ist, konnten sich einige Handwerksberufe bis heute halten. Darunter auch das Schreinerhandwerk. Klassische Traditionsschreinereiunternehmen finden sich vielleicht noch, wenn man in Branchenbüchern von München mal nachschaut. Bedingt durch die industrielle Revolution und die damit verbundene Massenproduktion, verschwand jedoch auch viel von der typischen Handarbeit. Durch strukturellen Wandel und die Verarbeitung von neuen zeitgemäßeren Materialien wurde vielen Berufszweigen die Arbeitsgrundlage entzogen.

Das Deggendorfer Handwerkmuseum – Tagesausflug und Besichtigung

Als klassische Handwerksberufe existieren heute beispielsweise noch die der Schmiede und Waldarbeiter. Zur damaligen Zeit war nahezu jedes Dorf mit einer Schmiede versehen, die teilweise auf besondere Fertigungen wie Waffen spezialisiert waren. Durch die aufkommende Industrie und den technologischen Fortschritt in der Landwirtschaft wurden sie im Lauf der Zeit überflüssig. Einen Beruf wie der des Hufschmieds ist heutzutage nur noch im Pferderennsport zu finden. Vor allem dank der Nische des Kunstschmiedens ist dieses Handwerk bis heute erhalten geblieben.

Unterkunft in Deggendorf und Umgebung: Ferienhaus, Ferienwohnung, Gasthof, Pension, Hotel …

ponyferienhof-bayerischer-wald-ponyhof-niederbayern-ponyreiten
Eder der Ponyferienhof für Reiturlaub mit Kindern
Ponyferienhof zwischen Passau und Deggendorf. Ponyreiten für Kinder inklusive. Grillhütte bis 50 Personen, Abenteuer Spielscheune, viele Streicheltiere
Unterkunft ansehen
eder-paradies-bayern-einsame-berghütte-mieten-bayerischer-wald
Eder romantische Berghütte für 2 Personen am Berg Brotjacklriegel
Hütte für Romantikurlaub zu zweit oder in der Gruppe. Ferienhütten mit exklusiver Ausstattung in Alleinlage am Brotjacklriegel oder im Hüttendorf am Steinberg.
Unterkunft ansehen
feuerschwendt-gutshotel-bayerischer-wald-hundehotel-niederbayern-breitbild-1400
Gut Feuerschwendt Familienurlaub mit Hund Reiten & Wellness
Kinderlandhotel in Neukirchen vorm Wald. Familienurlaub mit Wellness und Beauty, Reitstunden, Urlaub mit Hund, Hallenbad, Streichelzoo. Ferienbungalows + Zimmer
Unterkunft ansehen
jakob-landhaus-bayerischer-wald-gaestezimmer-lalling
Landhaus Jakob Lalling komfortable Ferienwohnungen & Gästezimmer
Landhaus Urlaub im Lallinger Winkel. Fewo und Zimmer, hauseigene Aktivitäten, offener Kamin, Spielplatz, Wanderungen, Grillabende, Sauna, Privatpool.
Unterkunft ansehen
Bayerischer Wald Hütte 2 Personen kleine Ferienhütte mieten in Bayern
Hütte für 2 Personen am Eselhof Daxstein Urlaub mit Eselwanderung
Bio Bergbauernhof mit 18 Eseln kleine Hütte für 2 Personen. Eselwanderungen ab Hof, inmitten des Bayerischen Waldes umgeben von natürlichen Wiesen und Wäldern
Unterkunft ansehen
thula-wellnessurlaub-bayerischer-wald-sporthotel-niederbayern
Thula Wellnesshotel mit Panorama SPA im Bayerischen Wald
Sport & Aktivhotel in Lalling, 24 Stunden Relaxpool mit 32°C, Hallenbad, Aussichtsterrasse mit Liegen, Panorama-SPA, Suiten mit Privat Whirlpool & Sauna.
Unterkunft ansehen

Angebote der Unterkünfte in Deggendorf – Familienurlaub, Gruppenurlaub, Bauernhofurlaub …

Angebote der Unterkünfte im Bayerischen Wald anfordern - soweit erforderlich ausfüllen und SENDEN

Name und Adresse

Telefon (nur Zahlen, Bindestrich und Leerzeichen eingeben)

E-Mail-Adresse

Personenzahl Erwachsene

Anzahl & Alter der Kinder

Haustiere

Zeitraum und Dauer

Bitte das gewünschte auswählen

Sonstige Daten, Wünsche, Fragen ...

Laut neuen EU Datenschutzrecht ist diese Info Pflicht

Spamschutz - bitte die Lösung der Rechenaufgabe im Feld unterhalb eintragen


 

Niederbayerisches Museum – Führung durch Handwerk und Kultur

Handwerksmuseum in Niederbayern Waldarbeiter hatten von jeher eine anstrengende und gefährliche Arbeit. Bäume zu fällen, das Holz zu zerkleinern und schließlich abzutransportieren bedeutete einen enormen Aufwand. Wo damals noch normale Sägen und hölzerne Schlitten zum Einsatz kamen, sind Waldarbeiter heute mit Motor- und Kettensägen sowie modernen Transportfahrzeugen ausgestattet. Befestigte Transportwege erleichtern die Anfahrt und den Abtransport.

Museum im Bayerischen Wald – Freizeitangebote in Niederbayern

Das heutige Handwerk hat viele Eigenschaften von früher beibehalten und pflegt Alt-Bewährtes. Der wesentliche Unterschied besteht in der Ausstattung in den verbliebenen Handwerksberufen, was Materialien und Arbeitswerkzeug angeht.
Obwohl viel des historischen Handwerks ausgestorben ist oder einen frappierenden Wandel vollzogen hat, zeugen Einrichtungen wie das Handwerksmuseum Deggendorf von einem mit Respekt verbundenen Traditionsbewusstsein. Nostalgisch geprägte Veranstaltungen und Feste halten Geschichte und Entwicklung lebendig und sind ein wesentlicher kultureller Bestandteil.

ANZEIGE

Das könnte Dich auch interessieren …

Diese HP verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis auf dieser HP zu verbessern. Lesen Sie mehr darüber bzw. wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen