Tipps Fernreise mit Haustier – Visum beantragen & Tiere im Flugzeug

Tipps für eine Fernreise mit einem Haustier – Infos zum Visum beantragen

Während der Corona-Pandemie beschlossen viele Menschen, sich ein Haustier zuzulegen. Sobald das Coronavirus überwunden ist und es wieder möglich ist, weit zu reisen, werden viele Menschen zum ersten Mal mit ihrem Haustier verreisen. In diesem Artikel lesen Sie, woran Sie denken müssen, wenn Sie Ihr Haustier mit auf eine Reise nehmen wollen, wie z. B. die Impfungen und das Visum.

Überlegen Sie vorher genau, ob es wirklich notwendig ist, Ihr Haustier mit ins Flugzeug zu nehmen. Idealerweise sollten Haustiere nicht fliegen, es sei denn, Sie ziehen für immer um oder machen eine lange Reise von mehreren Wochen.

Tipps für Fernreise mit Haustieren Hunde im Flugzeug mitnehmen

Auch im Urlaub will man seinen vierbeinigen Freund mit dabei haben


Dokumente für den Tierbesitzer: Visum oder Reisegenehmigung beantragen

Nicht nur Ihr Haustier, sondern auch Sie selbst müssen sicherstellen, dass Sie die richtigen Dokumente haben, um ins Ausland reisen zu dürfen. Wenn Sie innerhalb Europas reisen, ist dies in der Regel kein Problem, aber für viele weit entfernte Ziele benötigen ausländische Urlauber oft ein Visum oder eine Reisegenehmigung. Um ein Visum beantragen zu können, benötigen Sie außerdem einen gültigen Reisepass.
Deutsche Reisende können ein solches Visum heutzutage oft problemlos online beantragen. Das so genannte E-Visum ist digital mit dem Reisepass verknüpft, sodass es nicht notwendig ist, die Botschaft aufzusuchen, um das Visum in den Reisepass einkleben zu lassen. Die Kosten und die Gültigkeitsdauer des Visums sind je nach Zielland unterschiedlich.
Für die Einreise nach Ägypten beantragen Sie das Visum einfach online und müssen Sie nicht zur ägyptischen Botschaft oder dem Konsulat. Das E-Visum für Ägypten wird in der Regel bereits nach einer Woche erteilt und per E-Mail verschickt.
Video über den Visumantrag für Ägypten: Visumsantrag Video auf Youtube ansehen

Ägypten Attraktionen Kairo Pyramiden Fernreise Visum beantragen

Alter bei Reisen mit Haustieren – Regelungen und Reisebestimmungen beim fliegen mit Tieren

Bestimmungen in Bezug auf das Alter der Tiere: Gemäß den IATA-Richtlinien muss das betreffende Haustier mindestens 8 Wochen alt und vollständig entwöhnt sein, bevor es mit dem Flugzeug reisen darf. Viele Fluggesellschaften schreiben jedoch ein Alter von mindestens 15 Wochen vor.

ägypten-reisen-kairo-sphinx-highlights-attraktionen

Mitnahme von Haustieren in den Frachtraum – Tiere im Flugzeug mitnehmen

Die Bestimmungen sind von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft unterschiedlich, aber im Allgemeinen sind Haustiere in der Kabine (als „Handgepäck“) nur dann erlaubt, wenn sie klein genug sind, um unter den Sitz vor Ihnen zu passen. Wenn das Tier größer ist, muss es im Frachtraum transportiert werden. Wenn Sie Ihren Hund, Ihre Katze oder ein anderes Haustier im Frachtraum des Flugzeugs mitnehmen möchten, müssen Sie im Voraus reservieren, da es nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen gibt. Je nach Fluggesellschaft können Sie Ihr Haustier am Check-in-Schalter abgeben oder Sie müssen es in einen separaten Frachtbereich bringen.

Flugreisen in Europa Reisebestimmungen beim fliegen mit Tieren

Impfungen und Zertifizierungen für Tiere – Reisepass, Gesundheitszeugnis, Bescheinigungen

Länder außerhalb der Europäischen Union akzeptieren in der Regel nur eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr für die Tollwutimpfung. Darüber hinaus verlangen einige Länder neben dem Reisepass einen separaten Impfpass und ein Gesundheitszeugnis. Sie können sich bei der Botschaft des betreffenden Landes nach dem richtigen Muster für eine solche Bescheinigung erkundigen. Sie können sich auch an die Botschaft oder das Konsulat wenden, wenn Sie Fragen zu den spezifischen Gesetzen und Vorschriften des Ziellandes haben. Manchmal müssen die Bescheinigungen von einem amtlichen Tierarzt der Regierung beglaubigt werden.

Weltreisen und Städtereisen Dubai Skyline mit Wolkenkratzer

Weltreisen und Städtereisen – Top Reiseziel Dubai – Skyline mit Wolkenkratzer

Mikrochip-Anforderungen – Gesundheitsbescheinigungen und Impfbescheinigungen

Außerdem müssen Haustiere, um reisen zu dürfen, mit einem Mikrochip ausgestattet sein, der den ISO-Normen 11784/11785 entspricht. Es handelt sich um einen nicht codierten Mikrochip mit 15 Ziffern, der mit 134,2 kHz arbeitet. Entspricht der Mikrochip nicht diesen Standards, muss der Besitzer einen kompatiblen Mikrochip-Scanner bereitstellen. Die Mikrochipnummer muss auf allen Gesundheits- und Impfbescheinigungen angegeben werden.
Urlaub mit Hund Impfungen und Zertifizierungen für Tiere


Das könnte dich auch interessieren …