Kleidung für den Urlaub günstig online kaufen

Mode-Schnäppchen online bestellen für den nächsten Urlaub in Bayern

Der Bayerische Wald bietet im Urlaub ein umfangreiches und abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Das Angebot reicht dabei von entspannenden Badetagen an einem der zahlreichen Badeseen über Wanderungen in die Berge und Ausflüge in Tierparks bis zum Besuch der Festspiele. Es lohnt sich deshalb, schon jetzt im Internet nach der passenden Kleidung zu suchen.

Bayerischer Wald Wanderurlaub Kleidung für den Urlaub günstig online kaufen

Eine Frau genießt bei einer Wanderung die Aussicht auf die umliegenden Berggipfel

Die richtige Bekleidung für einen Wanderurlaub im Bayerischen Wald

Wer vorhat, bei seinem nächsten Urlaub im Bayerischen Wald ausgedehnte Wanderungen zu unternehmen und dabei die zahlreichen Aussichtspunkte wie beispielsweise die Burgruine Kollnburg, den Baumwipfel-Pfad oder den Aussichtsturm am Kadernberg zu erkunden, sollte mit einer entsprechenden Wanderbekleidung ausgestattet sein.

Welche Online-Shops sind für den Einkauf der Kleidung empfehlenswert?

Das Angebot an entsprechenden Einkaufsmöglichkeiten im Internet ist mittlerweile riesig. Neben den Online-Giganten wie Zalando oder Amazon haben sich zahlreiche Spezialhändler etabliert, die in ihren Shops ein interessantes Sortiment bieten.

Um einen Überblick der aktuellen Mode Schnäppchen zu bekommen, lohnt sich beispielsweise der Besuch eines entsprechenden Schnäppchenportals wie „Mein Deal“. Auf diesen Seiten sind Angebote vieler unterschiedlicher Händler übersichtlich in Kategorien zusammengefasst. Damit ist es möglich, bei einzelnen Artikeln bis zu 80 Prozent vom ursprünglichen Verkaufspreis zu sparen. Darüber hinaus bieten die Portale die Möglichkeit, immer wieder neue Anbieter kennenzulernen.

Der große Vorteil dabei ist, dass darauf vertraut werden kann, dass es sich dabei um seriöse Anbieter handelt. Bevor die Schnäppchen-Portale ein Angebot auf ihrer Seite veröffentlichen, prüfen sie den entsprechenden Online-Shop auf Herz und Nieren. So ist sichergestellt, dass es sich um ein echtes Angebot und keine Abzocke handelt.

Kleidung für den Wanderurlaub im Bayerischen Wald

Wanderurlaub Bayerischer Wald – Wandertipp kleiner Arber Gipfelkreuz

Diese Produkte sollte man berücksichtigen – Sommer Kleidung und Wanderkleidung

Wenn ein Urlaub im Bayrischen Wald geplant ist, kann die passende und richtig gewählte Kleidung über Erfolg oder Misserfolg beziehungsweise Spaß oder Ärger im Urlaub entscheiden. Je nach Jahreszeit sollte man daher die passenden Kleidungsstücke berücksichtigen. Dazu gehören im Sommer die folgenden Produkte:

  • Bequeme Socken: Wichtig ist, dass die Socken entsprechend gepolstert und atmungsaktiv sind.
  • Eine Regenjacke: Auf einen kurzen Regenguss sollte man im Sommer im Bayerischen Wald immer vorbereitet sein. Zusätzlich schützt die windabweisende Regenjacke in den Bergen auch vor dem teilweise starken und unangenehmen Wind.
  • Eine flexible Trekkinghose: Die Hose sollte idealerweise abnehmbare Beine haben. Noch viel wichtiger ist jedoch, dass sie robust und dehnbar ist.
  • Robustes Schuhwerk: Wer keine Extremwanderungen unternimmt, ist mit festen Wanderhalbschuhen gut ausgestattet.
  • Sonnenbrille: Eine Sonnenbrille sorgt bei Wanderungen für klare Sicht und filtert die schädlichen UV-Strahlen.
  • Funktionsshirt: Idealerweise handelt es sich dabei um ein leichtes Shirt, dass die Feuchtigkeit nach außen führt.
  • Trekkinghemd: Viele Wanderer schwören auf diese Art von Hemden aufgrund des angenehmen Tragegefühls. Zusätzlich bieten sie einen guten Schutz, wenn es im Sommer mal etwas kühler wird und sehen in den meisten Fällen auch noch schick aus.

Berghütten Wanderungen in Bayern

Für den Ausflug zum Badesee sollte hingegen diese Grundausstattung vorhanden sein:

  • Badebekleidung: Bei den Herren sind nach wie vor Badeshorts in allen Farben und Formen sehr angesagt. Praktisch ist, wenn diese mit geknöpften Taschen ausgestattet sind. Bei den Damen sind vor allem Bikinis mit hoher Taille in Mode. Designtechnisch empfehlen sich aktuell Streifen oder Animal Prints.
  • Badeschuhe: Das Angebot reicht hier von den berühmt-berüchtigten „Adiletten“ über stylishe Flip-Flops bis zu Schuhen, die auch im Wasser getragen werden können und so vor eventuellen Steinen und schlammigen Böden schützen können.
  • Kopfbedeckung: Um sich gegen die Sonne zu schützen, eignen sich vor allem Sonnenhüte und Schirmkappen.
  • Sonnenbrille: Die Brille, die für die Wandertour gekauft wurde, sollte auch beim Ausflug zum Badesee nicht fehlen. Hier darf es aber auch ruhig ein etwas exklusiveres und ausgefalleneres Modell sein.

segelurlaub-oberpfalz-bootstour-bayern-steinberger-freizeitsee

Sommer Kleidung für den Urlaub – Abendgarderobe für Events im Bayerischen Wald

Wer am Abend schick essen gehen oder die Festspiele besuchen möchte, muss sich zwar im Bayerischen Wald keinen Kleidungsvorschriften unterwerfen, dennoch bieten sich hier gerade für Damen schöne Sommerkleider und für die Herren modische Hemden an. Wesentlich eleganter für den Mann von Welt sind hier Langarm-Hemden, die lässig aufgekrempelt werden können.

Vor allem die folgenden Modetrends im Jahr 2021 sollten bei der Auswahl der Kleidung berücksichtigt werden:

  • Oversized: Gefragt ist im Moment alles mit weiter Passform. Das kommt nach den Monaten im Home-Office vielen ohnehin sehr entgegen. Wer trotzdem mehr Haut zeigen möchte, sollte Kleider oder Oberteile mit Cut-Out-Details wählen, die für dezente Einblicke sorgen.
  • Loungewear: Dazu zählen elegante Pyjama- und Sweatsuit-Outfits, die die Grenzen zwischen Job und Schlafzimmer verschwimmen lassen. Zugegebenermaßen ist dieser Trend nicht für alle gleich gut geeignet und erfordert sehr viel Selbstvertrauen bei den Trägerinnen.
  • Mustermix: Uni-Farben sind derzeit gar nicht angesagt. Bunte Farben, Prints und Mustermix-Styles sorgen aktuell für einen echten Farbrausch.
  • Puffärmel und große Schultern: Das Comeback der Schulterpolster aus den 1980er-Jahren, das bereits im Vorjahr seinen Anfang nahm, findet 2021 seine Fortsetzung.

Sommer Kleidung für den Urlaub Abendgarderobe für Events

Woran sind seriöse Online-Shops zu erkennen? Kleidung günstig kaufen

Viele Konsumenten sind von zahlreichen Meldungen über Betrüger im Internet verunsichert und kaufen deshalb nur bei den bekannten und großen Anbietern ein. Grundsätzlich ist das eine gute Strategie, bei der man auf der sicheren Seite ist. Allerdings hat dieses Vorgehen zwei entscheidende Nachteile:

  • Neue Händler können sich nicht etablieren, weil sie keine faire Chance von den Käufern bekommen.
  • Durch den Verzicht auf den Einkauf in kleinen und eher unbekannten Shops wird eine gute Gelegenheit verpasst, sich mit außergewöhnlicher Mode von der Masse abzuheben.

Deshalb lohnt es sich, den Einkauf in unbekannten Shops zu wagen. Um auf der sicheren Seite zu sein, sollte dabei jedoch auf die folgenden Faktoren geachtet werden:

  • Es ist klar, wer hinter dem Unternehmen steckt (Die Angaben sind im Impressum zu finden).
  • Der Händler ist schnell und unkompliziert per E-Mail und/oder telefonisch erreichbar.
  • Die Produktbeschreibungen sind eindeutig verfasst und mit entsprechenden Abbildungen versehen.
  • Der Preis ist klar zu erkennen.
  • Der Kaufvorgang ist transparent, es kann nichts „unabsichtlich“ bestellt werden.
  • Für die Bezahlung gibt es unterschiedliche Möglichkeiten (Zahlung auf Rechnung, Bankeinzug, PayPal).
  • Die Seite (vor allem die Allgemeinen Geschäftsbedingungen) ist in einwandfreiem Deutsch geschrieben.
  • Es gibt eine Belehrung über das Widerrufsrecht.
  • Der Shop hat Gütesiegel, die auch überprüft werden können (Trusted Shops, TÜV).
  • Auf Google und in sozialen Netzwerken gibt es (überwiegend) positive Kundenbewertungen.

Das könnte Dich auch interessieren …