Der Guttensteiner Rötz - Schauspiel in Bayern - Freilichtspiel Schwarzenburg

Inmitten ausgedehnter Wälder liegt auf dem 706 m hohen Schwarzwihrberg nahe Rötz die malerische Ruine der Burg Schwarzenburg. In dem mitreißenden Freilichtspiel Der Guttensteiner das vorerst 2015 das letzte mal aufgeführt wurde, wird die Zeit um 1509 wieder lebendig. Das heimatgeschichtlichen Schauspiel wird derzeit nicht mehr aufgeführt aber weiterhin gibt es Märcheninszenierungen für Erwachsene und Kinder auf der Freilichtbühne im Oberen Bayerischen Wald. Im Jahr 2016  kommt Max & Moritz zur Aufführung

Freilichtspiel am Schwarzwihrberg - Der Guttensteiner Rötz das Festspiel auf der Schwarzenburg
Festspiel der Guttensteiner Rötz - Freilichtspiel auf der Burgruine Schwarzenburg auf dem Schwarzwihrberg
 
 
 

Freilicht Theater auf der Schwarzenburg - historisches Freilichtspiel in Deutschland

Zusammen mit seinem Bruder Dietrich auf Flossenbürg unternahm er Raubzüge gegen die Reichsstadt und hielt sich an ihren Untertanen schadlos. Die Nürnberger forderten darauf die Hilfe des Schwäbischen Bundes an.

Dem Guttensteiner wurden unmissverständliche Sanktionen angedroht. Deshalb verkaufte er die Schwarzenburg an die Kurpfalz und zog sich in seine Heimat zurück.

Vor diesem historischen Hintergrund nimmt das Freilichtspiel seinen Verlauf. Während Heinrich von Guttenstein immer noch an seine ritterliche Ehre denkt, ist sein Bruder Dietrich längst zum Strauchdieb herabgesunken.

 
 
 

Festspiele in Bayern - Freilichtspiele in Niederbayern und der Oberpfalz

Beim Überfall eines Nürnberger Kaufmannszuges gerät der angesehene Patrizier Löffelholz in ihre Gewalt.

Heinrich interessiert die mitgeführte Erfindung einer Handfeuerwaffe mehr als die materielle Beute, hat er doch erkannt, dass die Zeit der Ritter und Burgen vorüber ist.

Darüber gerät er mit seinem Bruder in Streit, dieser wird später sogar zum Verräter. In einer weiteren Spielebene wird das Leben der Rötzer Bürger und der einfachen Bauern des Umlandes deutlich.

Schauspiel der Guttensteiner in Rötz - Mittelalter Schauspiel Ritter und Burgen

Der Guttensteiner zeigt sich ihnen gegenüber großzügig, dann aber wird er zum Unterdrücker.

Dass Guttenstein letztlich scheitern muss, liegt in der historischen Entwicklung begründet: Ritterliche Adelsgewalt ist gegen den Reichtum und Einfluss der Reichsstädte ebenso verloren wie der Herrschaftsanspruch gegen den aufkommenden Bürgermut.

In einer dramatischen Schlussszene verlässt Heinrich von Guttenstein die Schwarzenburg als Verlierer. Im bleibt die Erkenntnis, dass die neue Zeit ihren Richterspruch längst gefällt hat.

Märchenzeit für Jung und Alt - Freilichtspiel Schwarzenburg für Familien und Kinder

Freilicht Theater auf der  Schwarzenburg

Seit 2007 werden unter dem Motto “Märchenzeit für Jung und Alt” Märchen für Kinder und Familien aufgeführt. Das erste Märchen auf der Schwarzenburg “Rapunzel“ war ein überwältigender Erfolg, so wurden auch in den Folgejahren weitere Märchen wie “Aschenputtel”, “Das tapfere Schneiderlein”, “Der Froschkönig”, “Rumpelstilzchen”, “König Drosselbart”, “Die Bremer Stadtmusikanten”, “Bill Bo & seine Bande” und “Pippi Langstrumpf” aufgeführt.

2016 kommt Max & Mortiz zur Aufführung, die bekannten Lausbuben die Menschen ärgern, Tiere quälen, Äpfel, Birnen, Zwetschgen stehlen…

Kartenverkauf für die Märchenzeit auf der Naturbühne Rötz

Kartenbestellungen und weitere Informationen: Tourismusbüro Rötz (Fürstenkasten)
Böhmerstraße 18 – 92444 Rötz – Telefon: 0 99 76 / 94 11 60
Ticket auch bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder Online Verkauf auf www.okticket.de zum selberausdrucken.

Bitte beachten:
Ausgeschilderte Parkplätze sind in der Ortschaft Bauhof am Fuße des Schwarzwihrberges vorhanden. Gehbehinderte Personen können den Buspendeldienst nutzen. Anstieg zur Burg ansonsten nur zu Fuß, Dauer ca. 45 Minuten. Bitte 30 Minuten vor Spielbeginn auf der Burg einfinden. Die Zuschauerplätze sind nicht überdacht. Einkehr in der Schwarzwihrberghütte nach dem Spiel möglich.

Eintrittspreise für das Kinder Festspiel - Termine für das Familien Freilichtspiel

Der Guttensteiner Rötz - Freilichtspiel SchwarzenburgEintrittspreise Kinder 3 - 12 Jahre 6 € Erwachsene 9 €

Gruppen (ab 20 Personen): 10 % Rabatt auf den Gesamtpreis
Bei Schulaufführungen gilt: je 20 Kinder ist eine Begleitperson frei!

Aufführungstermine in der Spielsaison - Siehe Startseite der Festspiele in der Oberpfalz
Saison: 2016 - Märchenzeit für Jung und Alt - Max & Moritz

(Stand der Informationen März 2016)

 

Übersicht über die Festspiele  im Bayerischen Wald in Niederbayern und der Oberpfalz

Agnes Bernauer Aufführung in Straubing in Niederbayern - Burgfestspiele in Falkenstein im vorderen Bayerischen Wald - Drachenstich Festspiel in Furth im Wald - Hussen-Festspiel Neunburg vorm Wald im Landkreis Schwandorf - Lichtenegger Burgfestspiele in Rimbach - Kindertheater auf der Waldbühne Furth im Wald im Landkreis Cham - Freilichtspiel Guttensteiner in Rötz in der Oberpfalz - Waldspiele in Bad Kötzting im Landkreis Cham - Geisterwanderung Hof, Stefling & Stockerfels in Nittenau im Landkreis Schwandorf - Pandurenfestspiel in Waldmünchen in der Oberpfalz - Pferdewallfahrt in Bad Kötzting immer am Pfingstmontag - Europäische Wochen in Passau in Niederbayern