Burghofspiele Falkenstein - Freilichtspiel auf der Burg in Falkenstein

Klassisches Freilichttheater im Burghof der Burg Falkenstein Alle paar Jahre im Juni und Juli wird ein neues Stück aufgeführt, im Freilichttheater im Burghof der Burg Falkenstein Theater Saison 2016 Alice im Wunderland (in einer Fassung für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren) Eine Reise in eine skurrile Welt. Ein Zauber für alle, die das Träumen nicht verlernt haben.

Burghofspiele in Falkenstein - Freilichtspiel auf der Burg Falkenstein
Burghofspiele im Burghof der Burg Falkenstein - Bild aus der Aufführung "Zwölfeläuten" im Jahr 2015
 
 
 

Rückblick und Historie der Burghofspiele Falkenstein - das Programm der letzten Jahre

2015 “Zwölfeläuten” ein Schelmenstück von Heinz R. Unger.
2014 “Don Camillo und Peppone” von Gerold Theobalt
2012 bis 2013 “Das Gold von Bayern” von Reinhard Raffalt
2010 bis 2011 “Die Erfindung der Freiheit” oder “Kann denn Fliegen Sünde sein”
2008 bis 2009 „Die Abenteuer des Odysseus”
2006 bis 2007 „Romeo und Julia“ von William Shakespeare
2004 bis 2005 „Viel Lärm um Nichts“ Komödie nach William Shakespeare
2002 bis 2003 „Ein Sommernachtstraum“ Komödie nach William Shakespeare
2000 bis 2001 „Einen Jux will er sich machen“ Komödie von Johann Nestroy
1999 „Cyrano von Bergerac“ Komödie von Edmond Rostand
1997 bis 1998 „Der Alpenkönig und der Menschenfeind“ Romantisch komisches Zauberspiel
1995 bis 1996 „Das Wirtshaus im Spessart“ Räuberkomödie nach Wilhelm Hauff
1993 bis 1994 „Der Bayerische Jedermann“ nach Hugo von Hoffmannsthal

Fotos aus Zwölfeläuten, Viel Lärm um Nichts, Sommernachtstraum - Aufführungen Bilder

 
 
 

Aufführungen auf der Burg in Bayern - Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare

Theseus, Herzog von Athen, will die besiegte Amazonenkönigin Hippolyta heiraten. Während der Hochzeitsvorbereitungen klagt Egeus bei ihm seine Tochter Hermia an. Der Vater will sie zur Ehe mit Demetrius zwingen, obwohl sie Lysander liebt. Nach athenischem Recht kann Hermia, wenn sie sich weigert, mit dem Tode bestraft werden. Sie will daraufhin mit ihrem Lysander fliehen, vertraut sich vorher jedoch Freundin Helena an, die Demetrius liebt.

Bilder vom Festspiel auf der Falkensteiner Burg - Schauspiel auf Mittelalter Burg

Klassisches Freilichttheater im Burghof der Burg Falkenstein Demetrius hat sich aber von ihr ab- und Hermia zugewandt. In der Hoffnung, auf diese Weise den Treulosen wieder für sich zu gewinnen, verrät Helena ihm den Fluchtplan von Lysander und Hermia. Demetrius verfolgt das Paar, Helena heftet sich an seine Fersen. In demselben Wald, wo die Verliebten umherirren, probt eine Gruppe von Handwerkern Pyramus und Thisbel, ein für das Hochzeitsfest des athenischen Herrscherpaars bestimmtes Theaterstück.

Aber der Wald ist zugleich das Reich der Elfen und Naturgeister. Deren König Oberon hat auch Liebesprobleme. Er ist auf einen Flirt seiner Gattin Titania mit ihrem exotischen Pagen eifersüchtig. Um sich zu rächen, lässt er sich von dem Luftgeist Puck eine Wunderblume bringen. Wird ihr Saft in die Augen eines Schlafenden geträufelt, so verliebt der sich beim Erwachen in das erstbeste Wesen, das er sieht.

Freilichtspiel mit historischer Burg Kulisse - Burg Festspiel im Landkreis Cham

Ein Sommernachtstraum von William ShakespeareAber nicht nur Titania wird von Puck mit dem Zauberelixier behandelt, sondern auch Demetrius und Lysander. Die daraus entstehende Gefühlsverwirrung hat zur Folge, dass beide Männer nun Helena mit ihrer Liebe verfolgen. Diese fühlt sich verspottet und Hermia verlassen, Lysander und Demetrius gehen mit Waffen aufeinander los.

Inzwischen ist auch Titania erwacht und dem Handwerker Knoten verfallen, den Puck als Zeichen großer Potenz zum Teil in einen Esel verzaubert hat. Oberon hat die Wirkung der Blume mit gemischten Gefühlen beobachtet und lässt beim Morgengrauen den Zauber geschickterweise aber nicht bei Demetrius, so dass am Schluss drei Paare Hochzeit halten können: Theseus und Hippolyta, Demetrius und Helena, Lysander und Hermia. Und natürlich darf das Theaterstück der Handwerker nicht fehlen...

Kartenverkauf für das Burghofspiel Falkenstein - Festspiele im Bayerischen Wald

Die hier angegebenen Termine sind geplant und unter gelten unter Vorbehalt. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis. Nähere Informationen zu evtuellen Terminverschiebungen erhalten Sie im Tourismusbüro:
Marktplatz 1, 93167 Falkenstein – Telefon: 09462 / 9422-20, Fax 9422-29

Karten Vorverkauf im Tourismusbüro Falkenstein und allen bekannten Vorverkausstellen der Region z. B.
Auto Laumer KG Chamer Str. 6, 93489 Schorndorf – 09467 / 74 010
Schmid-Passage, Schulstraße 8 93426 Roding 09461 / 693
Reisecenter Multerer Cham Rodinger Straße 22, 93413 Cham – 09971 / 80 10 30
Touristikbüro Nittenau Hauptstraße 14, 93149Nittenau – 09436 / 90 27 33

Oder Online Verkauf bei www.okticket.de

Termine der Aufführungen der Burghofspiele Falkenstein in Landkreis Cham

Festspieltermine - siehe Startseite Festspiele in Bayern

Eintrittspreise: Burghofspiele - Freilichtspiele auf historischer Burg Falkenstein

Online-Preise: (bei okticket.de) Erwachsene 14 €; Kinder und Schüler bis 16 Jahre 11 €; Schüler/Studenten und Schwerbehinderte (je mit Ausweis) 12 €; Gruppen ab 15 Personen 13 €
Vorverkaufsstelle: Preise s. oben zzgl. 1 € Vorverkaufsgebühr
Abendkasse: Erwachsene 16 €; Kinder und Schüler bis 16 Jahre 13 €; Schüler/Studenten und Schwerbehinderte (je mit Ausweis) 14 €

(Stand der Informationen März 2016)

Tipps für Freizeitmöglichkeiten um Falkenstein im Vorderen Bayerischen Wald

Wer schon etwas früher anreist, hat Gelegenheit die Umgebung von Falkenstein zu erkunden. Zwischen Brennberg und Rettenbach befindet sich das Höllbachtal ein wild romantisches Wandergebiet. Als Ausflugstip für Familien mit Kinder empfiehlt sich der Blumen und Freizeitpark Churpfalzpark in Loifling bei Cham. Die nächsten Badeseen sind der See in Pösing oder der Neubäuer See.

 

Übersicht über die Festspiele in Bayern - Bayerischer Wald, Oberpfalz & Niederbayern

Agnes Bernauer Festspiel in Straubing - Burghofspiele Falkenstein im vorderen Bayerischen Wald - Drachenstich Furth im Wald im Landkreis Cham - Hussenfestspiel in Neunburg vorm Wald im Landkreis Schwandorf - Freilichtfestspiel Burgruine Lichtenegg - Kindertheater Waldbühne in Furth im Wald in Ostbayern - Guttensteiner Festspiel in Rötz im Oberen Bayerischen Wald - Waldfestspiele Bad Kötzting im Landkreis Cham - Geisterwanderung in Nittenau im Landkreis Schwandorf - Trenckfestspiel in Waldmünchen in der Oberpfalz - Pfingstritt Bad Kötzting immer am Pfingstmontag - Europäische Wochen in Passau in Niederbayern